GASTSPIELE

LISA MILLS -

SOUTHERN SOUL AMERICANA GOSPEL & BLUES

Di 9. Okt, 20 Uhr

Lisa Mills ist eine amerikanische Soul-, Gospel- und Bluessängerin. Seit 2001 tourt sie regelmäßig in England und Europa und spielt und singt auf Festivals, z. B. The Glastonbury Festival oder das Gloucester Blues Festival. 2017 trat sie zweimal auf dem Zelt-Musik-Festival in Freiburg auf.

Lisa Mills nimmt ihr Publikum mit auf eine heitere, emotionale Reise mit Charme. Musik die roh ist, zügellos und total ehrlich. Erwarten Sie Blues, Country, Gospel und Soul Einflüsse!

Lisa Mills ist der Star aller Festivals auf denen sie auftritt. Erwarten Sie einen mitreißenden Musik Abend, der Ihr Herz garantiert nicht unberührt lässt!

THEATER L.U.S.T.


DER IMPRO-KRIMI
Düsteres Licht, spannende Musik, Schreie und ein Mordopfer liegt am Boden. Theater L.U.S.T. improvisiert einen abendfüllenden Kriminalfall. Das Publikum spielt wie immer dabei eine entscheidende Rolle! Es wählt nicht nur den Kommissar des Abends, das Opfer, die Tatwaffe und den Tatort sondern auch den Mörder aus dem Kreis der Verdächtigen. Natürlich in geheimer Wahl, damit die Spannung erhalten bleibt. Außerdem werden Charaktere erschaffen, deren Eigenheiten das Publikum mitbestimmt.
Die Ermittlungen beginnen und bis zum Schluss weiß keiner, wer der Mörder ist – nur er selbst! Unglaublich lustig und spannend bis zum Schluss.

 

DIE IMRPO SHOW MIT GÄSTEN AUS BERN

Dieses Mal haben wir Gastspielerinnen aus dem schönen Bern vom „TAP“ - Theater am Puls, zu uns eingeladen. 

Wir freuen uns also auf einen unvergesslichen und unvergleichlichen schweizer-deutschen Improtheaterabend.

Spontaner Wortwitz, Schauspielkunst, Gesang und Situationskomik stehen im Vordergrund dieser interaktiven Show, live begleitet ein Musiker alle Szenen am Keyboard!

 

DIE IMRPO WEIHNACHTS-SHOW

Weihnachtsgeschichten mal ganz anders

Kommen Sie mit uns auf die Höhen des Tannenbaums!

Dieser Improtheaterabend steht ganz im Zeichen des Sterns von Bethlehem 

– da entstehen ernste, verrückte, musikalische, sinnliche Weihnachtsgeschichten – alle einmalig. 

Spontan und auf Zuruf des Publikums improvisieren die SchauspielerInnen und ein Musiker Szenen aus dem Nichts.

PATRICK SALMEN -

TREFFEN SICH ZWEI TRÄUME, BEIDE PLATZEN.

Di 14. Mai 2019, 20 Uhr
Kuckuck! Lesungen vom menschlichen Partyhütchen Patrick Salmen verkörpern Lebensbejahung pur. Sein aktuelles Buch vereint Geschichten, Ratgeberparodien und absurde Kurzdramen mit Beobachtungen über den modernen Stadtmenschen auf der Suche nach einem Gleichgewicht zwischen Selbstverwirk-lichung und Familiengründung, beruflichem Erfolg und Achtsamkeit, sowie Lebensfreude und
Selbstoptimierung.
Humor ist, wenn man trotzdem stirbt! In gewohnt sarkastischer und selbstironischer Manier erzählt der Dortmunder Autor und Slam Poet von orientierungslosen Jungvätern, Avocado-Junkies im Superfood-Wahn, Vorzeige-Pärchen mit Wandtattoos und Home-Fußmatten, sowie dem Kontrast von trister Realität und Instagram-Ästhetik. Treffen sich zwei Träume. Beide Platzen beschreibt ein Lebensgefühl irgendwo zwischen Romantik und Menschenhass.

© 2018 by CALA THEATER. Proudly created with Wix.com


 

  • w-facebook
  • White Google+ Icon

KONTAKTIERE UNS!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

CALA THEATER | HASLACHER STR. 15 | 79115 FREIBURG

0761-44 18 17